Neues aus Alt-Raesfeld - Berichte und Informationen - Heimatverein Raesfeld

Startseite
Direkt zum Seiteninhalt

Neues aus Alt-Raesfeld

Heimatverein Raesfeld
Herausgegeben von in Heimatverein ·
Tags: Böckenhoff


Das kommt beim Heimatverein nicht alle Tage vor: Eine Veranstaltung wird viermal wiederholt, weil das Interesse so groß ist. Rund 200 Interessierte strömten in das Museum am Schloss. Der Fotovortrag "Neues aus Alt-Raesfeld" aus dem Jahresprogramm des Heimatvereins hat unerwartet und erfreulich großen Anklang gefunden.

Wegen des anhaltend großen Interesses zeigt Karl-Heinz Tünte die Aufnahmen aus der Sammlung von Ignaz Böckenhoff zum 4. Mal am 18. Dezember 2017 um 19 Uhr im Museum am Schloss.

Dabei werden etwa 150 Bilder aus unterschiedlichen Zeiten präsentiert. Sie veranschaulichen die Veränderung des Ortsbildes im Laufe der Jahrzehnte. Vielfach erkennen die Besucher Personen – darunter Verwandte oder Nachbarn – auf den Bildern wieder. Der Raesfelder Fotograf Ignaz Böckenhoff (1911 bis 1994) dokumentierte über vier Jahrzehnte den Ort und seine Bewohner in allen Lebensbereichen. So entstand nicht nur eine Ortschronik in Bildern, sondern auch ein Porträt der Dorfgesellschaft.

Karl-Heinz Tünte wird deshalb wie bereits 26. Okt., 14. Nov. und am 27. Nov. 2017 im Museum am Schloss den fotografischen Rundgang durch die Gemeinde mit Fotos von Ignaz Böckenhoff wiederholen.

Die Borkener Zeitung berichtete am 14. Dezember 2017:






Copyright © 2001 - 2018 Heimatverein Raesfeld e. V.
z. Hd. Herrn Hans Brune
Zum Esch 13, 46348 Raesfeld
Tel. 0152 3399 0881
Zurück zum Seiteninhalt