"Die kleinen Gärtner" im Pölleken - Berichte und Informationen - Heimatverein Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Die kleinen Gärtner" im Pölleken

Heimatverein Raesfeld
Herausgegeben von in Heimatverein ·
Tags: Pölleken
Wo sich sonst der Heimatverein zu Proat- und Spielabenden trifft und die Natur- und Vogelschützer ihr Domizil haben, sind jetzt die "Die kleinen Gärtner" eingezogen, eine Projektgruppe des Kindergartens St. Martin.

Um eine zusätzliche Gruppe unterbringen zu können, hat die Kita den Bereich "Waldpädagogik" ausgebaut. Das Projekt findet auf dem Gelände im Pölleken statt, das der Heimatverein von der Kirchengemeinde St. Martin gepachtet hat. Nur bei Dauerregen oder Kälte wird der Bewegungsraum der Kita genutzt.

Christane Danblon, Erzieherin und stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins, leitet das Projekt. Bänke wurde gebaut und versetzt, die Hütte des Vereins kindgerecht hergerichtet und der Weg befestigt. Vor allem Heinrich Grömping und Fritz Pelikan halfen kräftig mit.

Zum Spielen nutzen die Kinder das, was der Wald bietet. Die Kinder sind da sehr kreativ, berichtet Christiane Danblon.



Copyright © 2001 - 2017 Heimatverein Raesfeld e. V.
z. Hd. Herrn Hans Brune
Zum Esch 13, 46348 Raesfeld
Tel. 0152 3399 0881
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü